3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Rapperswil geht mit kanadischer Offensivpower in die neue Saison



Teilen auf facebook


Mittwoch, 24.Juni 2015 - 8:55 - Die Rapperswil-Jona Lakers haben die beiden Ausländerpositionen für die nächste Saison besetzt. Mit den kanadischen Stürmern Jared Aulin (33) und Andrew Clark (27) wird nach der Verpflichtung von Trainer Jeff Tomlinson das kanadische Element weiter gestärkt. Beide haben einen Vertrag für eine Saison unterschrieben.

Jared Aulin spielte die letzten 4 Jahre im schwedischen Verein Örebro. Dort war der Center vor zwei Jahren als Topskorer in der Allsvenskan massgeblich daran beteiligt, dass Örebro in die SHL, die höchste schwedische Liga aufstieg. Der Rechtshänder wurde 2000 bereits in der zweiten Draftrunde von der Colorado Avalanche gezogen. Aulin absolvierte 17 Spiele in der NHL und sammelte in 271 AHL-Spielen 172 Punkte. Mit den Hershey Bears gewann der Playmaker 2006 den Titel in der AHL (Calder Cup).

Andrew Clark kommt als Topskorer der obersten dänischen Liga nach Rapperswil-Jona. Mit dem Playoff-Finalisten Esbjerg sammelte der Center in 51 Spielen 100 Punkte. Clark wurde nicht gedraftet, arbeitete sich dann aber via College-Eishockey nach oben. In der Universitätsliga CIS wurde er zum MVP gewählt, dann führte ihn sein Weg via East Coast Hockey League (ECHL) und AHL nach Dänemark.

Die beiden sind Wunschspieler des neuen Lakers Coach Jeff Tomlinson. Jared Aulin spielte am Deutschland Cup im Team Canada unter Tomlinson. Er kann sowohl als Center wie auch als Powerflügel eingesetzt werden. Dies gibt dem Coach verschiedene Varianten in der Mannschaftsaufstellung.

„Andrew Clark ist ein klassischer Center mit Skorerqualitäten. Beide sind starke Persönlichkeiten, welche bereit sind Verantwortung zu übernehmen“, beschreibt Roger Maier, Koordinator der Sportkommission der Lakers Sport AG, die beiden Kanadier.

Andrew Clark wird für den 27. Juli in Rapperswil-Jona erwartet. Jared Aulin eine Woche später.


passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/PM

hockeyfans.at der letzen 24h

Derby Samstag in der Alps Hockey League  Philipp Rytz bleibt weitere zwei Jahre beim SC Langenthal  Passau Black Hawks zu Gast bei Altmeister Füssen  Dieter Kalt: Unsere Stärke ist die Ausgeglichenheit  Österreichs U20 muss in ein Entscheidungsspiel gegen Abstieg  Capitals gewinnen ersten Westauftritt in Innsbruck  Znojmo gewinnt Schlagabtausch gegen Graz knapp  VSV mit erstem Sieg unter Trainer Markus Peintner  Salzburg gewinnt auch das vierte Duell gegen den KAC  Black Wings feiern Shootoutsieg über Zagreb  Saisonende für Black Wings Stürmer  Brandon Buck will Ingolstadt verlassen  München holt einen Ex-NHLer für die Abwehr  Olten verlängert mit Simon Barbero  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Vorschau auf die Freitagsrunde in der EBEL  Auch die DEL2 führt eine Regeländerung durch  Halbzeit: Löwen gegen Crimmitschau und Frankfurt  München siegt nach starker Leistung in Wolfsburg 

News in English

Tight matches in the EBEL on Friday  Derby Saturday in the Alps Hockey League  Champions Hockey League Final Four determined on Tuesday  EBEL heads into a busy December  Sterzing with another big win against Neumarkt  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  Znojmo zittert Sieg in Villach über die Zeit  Saisonende für Black Wings Stürmer  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Jetzt hat auch die DEL eine Lex Leggio