5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL


Ambir verpflichtet Kanadier Cory Emmerton



Teilen auf facebook


Montag, 08.Juni 2015 - 14:19 - Der Hockey Club Ambri Piotta teilt mit, einen der beiden noch offenen Ausländerverträge, welche die bereits bestätigten Alexandre Giroux und Adam Hall komplettieren werden, unterschrieben zu haben.

Es handelt sich um den jungen kanadischen Center Cory Emmerton (geboren am 1. Juni 1988, 184 cm x 87 kg). Mit Ihm wurde einen Zweijahresvertrag bis Ende der Spielzeit 2016/17 stipuliert.

Emmerton ist ein Spieler der wichtige Beiträge im Angriff als auch in der Verteidigung beisteuern kann, mit einer optimalen Spielübersicht und einer guten Technik im generellen.

Seine bei einer der besten Mannschaften der NHL gesammelten Erfahrungen und seine Führungsqualitäten auch neben dem Eis, haben es Ihm erlaubt, anlässlich seiner ersten Erfahrung in Europa, bei einer neuen und ambitionierten Mannschaft der KHL, die wichtige Rolle des Assistenzkapitäns zu bekleiden.

In der letzten Spielzeit verteidigte er die Farben des HK Sochi wo er 64 Mal zum Einsatz kam und dabei 29 Skorerpunkte realisierte (17 Tore und 12 Assist).

Sein Debüt gab er 2008/09 in der AHL im Trikot der Gand Rapids Griffin, dem Farmteam der Detroit Red Wings. 2010 wurde er in die erste Mannschaft in die NHL berufen wo er zweieinhalb Spielzeiten zum Einsatz kam, bevor er in die AHL zurückkehrte.
In Detroit war er für eine kurze Zeit Mannschaftskollege des Schweizer Nationalspielers und HC Lugano Stürmers Damien Brunner.

Gesamthaft absolvierte er in seiner bisherigen Karriere 291 Partien in der AHL und realisierte dabei 167 Skorerpunkte (53 Tore und 114 Assist), sowie 157 Partien in der NHL mit 23 Skorerpunkten (13 Tore und 10 Assist). Hinzu kommen die bereits erwähnten 60 Partien in der KHL.

Der sportliche Staff glaubt, dass Cory Emmerton mit seinen Besonderheiten der Mannschaft zu einer taktischen Ausgeglichenheit verhelfen kann.


passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI