8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB


Fribourg-Gottéron mit Luca Camperchioli und ohne Thibaut Monnet



Teilen auf facebook


Dienstag, 28.April 2015 - 9:56 - Luca Camperchioli verstärkt die erste Mannschaft der HC Fribourg-Gottéron AG für die Saison 2015/16. Thibaut Monnet wird den Club auf die kommende Saison hin verlassen. Er kann sich ab dem 1. Mai 2015 einem Club seiner Wahl anschließen.

Luca Camperchioli hat einen Vertrag mit der HC Fribourg-Gottéron AG für die Saison 2015/16 unterzeichnet. Der Basler hat im Jahr 2007 die Novicen Elite Mannschaft von Zürich verstärkt und war dem Club, für den er die ersten NLA Spiele absolviert hat, bis zur Saison 2013/2014 treu. In der Saison 2013/2014, hat der 24-jährige Verteidiger, der alle Nachwuchs-nationalmannschaften durchlaufen hat (U16 bis U20), den HC Davos verstärkt, für den er bis Ende der Saison 2014/2015 gespielt hat. Der physisch und defensiv starke Spieler wird dem Team zusätzliche Stabilität verleihen.

Thibaut Monnet ist Anfang der Saison 2013/14 zum Team der HC Fribourg-Gottéron AG gestoßen und verlässt sie am Ende der Saison 2014/2015, welche offiziell Ende April endet. Der 33-jährige Walliser Stürmer kann sich ab dem 1. Mai 2015 einem Club seiner Wahl anschließen. Während der letzten zwei Saisons hat Thibaut Monnet 99 Spiele für die Freiburger bestritten und konnte 47 Punkte auf seinem Konto verbuchen (22 Goals und 25 Assists).


passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI