4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

25.01.2015, Hala Tivoli, Ljubljana, SLO, EBEL, HDD Telemach Olimpija Ljubljana vs EHC LIWEST Black Wings Linz, 42. Runde, im Bild supporters of Olimpija celebrate // during the Erste Bank Icehockey League 42th round match betweeen HDD Telemach Olimpija Ljubljana and EHC LIWEST Black Wings Linz at the Hala Tivoli in Ljubljana, Slovenia on 2015/01/25. EXPA Pictures © 2015, PhotoCredit: EXPA/ Sportida/ Vid Ponikvar

*****ATTENTION - OUT of SLO, FRA***** Vid Ponikvar

Ljubljana und Jesenice kämpfen um slowenischen Titel



Teilen auf facebook


Montag, 06.April 2015 - 8:50 - Wenn am kommenden Donnerstag in Slowenien die Eishockeymeisterschaft in ihr Finale geht, dann stehen sich zwei alte Bekannte gegenüber. Es kommt zum klassischen Duell zwischen Olimpija Ljubljana und Jesenice. Es ist auch ein Vergleichskampf zwischen EBEL und INL.

Ljubljana und Jesenice hatten auf Grund ihres Engagements in den internationalen Ligen der EBEL bzw. INL im Viertelfinale um die slowenische Meisterschaft ein Freilos, stiegen erst im Halbfinale ein. Dort setzten sich beide Teams mit einem Sweep in ihren Best of Three Serien durch. Olimpija Ljubljana fertigte Celje mit 12:1 und 8:0 locker ab und geht als großer Favorit ins Finale.

Jesenice hatte mit Triglav etwas mehr Probleme und setzte sich nach einem 10:2 zum Auftakt in Spiel 2 mit Mühe 1:0 durch.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf