3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Eisenbauer

Eric Arnold unterschreibt Zweijahresvertrag beim HC Thurgau



Teilen auf facebook


Donnerstag, 26.März 2015 - 14:29 - Hockey Thurgau sichert sich die Dienste von Eric Arnold. Der 22-jährige Flügel unterzeichnet beim HCT einen Zweijahresvertrag.

Eric Arnold stösst vom Playoff-Halbfinalisten SC Langenthal zu Hockey Thurgau. Arnold kann trotz seines jungen Alters bereits 169 NLB-Spiele, 65 Einsätze mit der Schweizer Junioren-Nationalmannschaft (U16, U17, U18, U19) und 84 Partien in der nordamerikanischen Juniorenliga WHL vorweisen.

Ausgebildet wurde Arnold in der Organisation der GCK Lions, wo er mit den Elite A Junioren drei Mal Schweizer Meister wurde und die ersten NLB-Partien bestritt. 2011 wechselte der Stürmer in die nordamerikanische Western Hockey League (WHL) und erzielte in 84 Spielen für die Moose Jaw Warriors 41 Punkte. Auf die Saison 2012/2013 folgte der Wechsel nach Basel, wo ihm in der ersten kompletten NLB-Saison in 46 Partien starke 36 Skorerpunkte gelangen. In der gleichen Saison bestritt Arnold die Playoffs mit dem EHC Olten und erreichte mit den Solothurnern den Playoff-Final und erzielte in 15 Spiele 7 Skorerpunkte.

Eric Arnold, mit Spitznamen "Pici", spielte eine weitere Spielzeit bei den Basel Sharks, bevor er letzte Saison zum SC Langenthal wechselte. Bei den Oberaargauern kam Arnold in 44 Spielen zum Einsatz.


passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/PM