4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

13-14-aut-slo-herburger.hf.250.jpg Reinhard Eisenbauer

Herburger braucht noch einen Punkt fürs Viertelfinale



Teilen auf facebook


Samstag, 21.Februar 2015 - 13:53 - Der EHC Biel hat zwar am gestrigen Samstag eine Penalty Pleite beim HC Lausanne eingesteckt, doch der Punktgewinn brachte Raphael Herburger mit seiner Mannschaft ganz nahe an die Play Offs heran. Nur noch einen Zähler benötigen die Bieler...

Nur noch ein Team steht zwischen dem EHC Biel und den Play Offs. Fribourg Gotteron feierte gestern einen Penalty Sieg gegen Servette Genf und hat zwei Runden vor Schluss daher 6 Punkte Rückstand auf den EHC Biel. Umso wichtiger der gestrige Punktgewinn von Herburger & Co. beim Gastspiel in Lausanne. Vor über 7.000 Fans gerieten die Gäste zwei Mal in Rückstand, konnten aber durch Pär Arlbrandt und zwei Minuten vor dem Ende durch Matthias Rossi immer ausgleichen. Das 2:2 rettete einen Punkt für Biel, der noch wichtig werden könnte.

Im Penalty Schießen setzte sich Lausanne durch, aber nun brauchen Raphael Herburger und seine Kollegen nur noch einen Zähler. Die letzten beiden Spiele der regulären Saison absolvieren die Bieler zu Hause. Heute das Rückspiel gegen Lausanne, am Dienstag gegen Bern.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF