4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

Goaliehelm von hinten Eisenbauer.com

SC Langenthal trifft auf den HC La Chaux-de-Fonds



Teilen auf facebook


Montag, 09.Februar 2015 - 17:30 - Die Paarungen der Playoffs der National League B stehen fest: Der SC Langenthal, welcher die Qualifikation auf dem sechsten Rang beendet, trifft auf den drittplatzierten HC La Chaux-de-Fonds.

Mit dem gestrigen Auswärtssieg bei den GCK Lions hat der SC Langenthal die Qualifikation 2014/15 auf dem sechsten Rang abgeschlossen und damit das erste Saisonziel, einen Platz unter den Top 4, nicht erreicht. Geschäftsführer Gian Kämpf spricht denn auch von einer bis dahin durchzogenen Saison: "Alles in allem war die bisherige Spielzeit ein «Murcks». Was in den vergangenen Jahren jeweils unsere Stärke war, nämlich Konstanz, ist in diesem Jahr nicht gelungen. Wir konnten nie mehr als zwei Mal in Folge gewinnen, verzeichneten viele Verletzte und mussten gar einen Trainerwechsel vornehmen. In diesem Sinne ist es eine Chance, dass nun die Playoffs starten", ergänzt Kämpf weiter.

Mit Blick auf den diesjährigen Viertelfinalgegner sagt der Geschäftsführer, dass man sich auf die Serie freue: "Auch wenn La Chaux-de-Fonds aufgrund des Tabellenplatzes und dem Vergleich aus den Direktbegegnungen klar die Favoritenrolle einnimmt, sehe ich den SC Langenthal mit guten Chancen. Playoffs haben bekanntlich eigene Gesetze und unser Team die Qualitäten jeden Gegner schlagen zu können. Die Duelle gegen die Neuenburger leben von Speed und Spannung, von daher freuen wir uns auf eine hochstehende Serie", betont Kämpf weiter.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/PM