8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Ein Neuer und eine Vertragsverlängerung in Fribourg



Teilen auf facebook


Dienstag, 20.Januar 2015 - 13:20 - Der Vertrag von Killian Mottet mit der HC Fribourg-Gottéron AG wurde um eine weitere Saison, bis Ende der Saison 2015/2016, verlängert. Michaël Loichat hat einen Vertrag für die Saisons 2015/2016 und 2016/2017 unterschrieben.

Die HC Fribourg-Gottéron AG und Killian Mottet (15.01.1991) haben eine Vertragsverlängerung für eine weitere Saison, bis Ende der Saison 2015/2016, unterzeichnet. Michaël Loichat (31.05.1990) verstärkt die erste Mannschaft für zwei Jahre bis Ende der Saison 2016/2017.

Killian Mottet, der bereits in seiner Jugend die Nachwuchsmannschaften von Fribourg-Gottéron durchlaufen hat, wechselte im Alter von 20 Jahren nach Lausanne, um die NLB Mannschaft des LHC zu verstärken. In der darauffolgenden Saison spielte er für Ajoie, bevor er vor der Saison 2013/2014 nach Fribourg zurückkehrte. Killian Mottet hat in 96 Spielen für Fribourg-Gottéron bereits 41 Punkte (18 Tore und 24 Assists) erzielt.

Michaël Loichat hat seine Karriere in der Saison 2006/2007 in La Chaux-de-Fonds lanciert. Schon früh hat er seine Fähigkeiten in den verschiedenen Auswahlmannschaften der Junioren-Nationalmannschaften (U17, U18 et U20) zeigen können. Seit der Saison 2012/2013 spielt er für das NLA Team des SC Bern.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/PM