3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

photo_304140_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

EBEL Wunschkandidat wechselt nach Schweden



Teilen auf facebook


Sonntag, 04.Januar 2015 - 8:08 - Jeff Tambellini war in den letzten Wochen zuerst in Bozen und später bei den Bulldogs in Dornbirn im Gespräch. Der Stürmer und Fribourg-Gotteron haben nun gestern tatsächlich ihr Vertragsverhältnis aufgelöst, allerdings geht der Angreifer nach Schweden.

Im Frühjahr 2014 hat Jeff Tambellini einen Vertrag über zwei Jahre mit der HC Fribourg-Gottéron AG unterschrieben. Die beiden Parteien haben beschlossen den laufenden Vertrag zum 30. April 2015 aufzulösen.

Ab Montag, dem 5. Januar 2015, bis Ende der Saison 2014/15, wird der kanadische Stürmer an den schwedischen Club Växjö Lakers ausgeliehen. Ab dem 1. Mai 2015 kann sich Jeff Tambellini einem Club seiner Wahl anschließen.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/KF