3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

1
 
2

VSV vs.VIC

5
 
4

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
3

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

Dominic Zwerger vor Wechsel in die Schweiz



Teilen auf facebook


Samstag, 13.Mai 2017 - 11:24 - Der Vorarlberger Dominic Zwerger wird nächste Saison nicht mehr in Nordamerika spielen. Das war schon seit Monaten klar, nun kristallisiert sich auch heraus, wohin es den 20-Jährigen zieht. Die Schweizer NLA ist das Ziel und dort könnte er mit einem anderen Österreicher im Team aufgeigen.

Der HC Lugano soll jene Mannschaft sein, mit der Dominic Zwerger derzeit intensiv verhandelt und praktisch schon abgeschlossen hat. Anfragen von Top-Teams aus der Erste Bank Eishockey Liga hat der Manager des 20 Jahre jungen Dornbirners von Beginn weg abgeblockt. Das Ziel war seit Monaten klar: Zwerger will wieder in die Schweiz. Dort hat er schon bis zum Sommer 2013 gespielt und war aus Davos kommend nach Spokane gewechselt. Bei den Chiefs spielte er bis zur letzten Saison, im vergangenen Sommer zog Zwerger weiter zu den Everett Silvertips.

In seinem vierten Jahr in der WHL bracht es der Angreifer in 77 Spielen auf 32 Tore und 58 Assists. Weil Zwerger auf Grund seiner zahlreichen Jahre im Schweizer Juniorenbereich keine Ausländerlizenz verbraucht ist er in Lugano eine heiße Aktie. Beim HC Lugano spielt mit Verteidiger Stefan Ulmer bereits ein anderer Österreicher. Allerdings ist die Konkurrenz bei den Tessinern groß, denn die Bianconeri haben schon 14 Stürmer unter Vertrag.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/kf