3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Saisonende für Haudum und Komarek



Teilen auf facebook


Sonntag, 09.April 2017 - 20:41 - Der Erfolgslauf der Malmö Redhawks ist zu Ende! Das Team von Lukas Haudum und Konstantin Komarek flog im Halbfinale der SHL Play Offs gegen HV71 raus und befindet sich seit heute im Sommerurlaub. Jetzt ruft das Nationalteam...

1:3 lagen die Malmö Redhawks in der Halbfinalserie gegen HV71 zurück, ehe es heute ins Heimspiel gegen den großen Favoriten ging. Und mit dem Rücken zur Wand stehend starteten die Gastgeber perfekt. Innerhalb der ersten 135 Sekunden traf das Team von Komarek und Haudum gleich doppelt und hatte damit den erhofften Beginn hingelegt. Im Mittelabschnitt dann der erste Rückschlag, indem HV71 verkürzte. Es sollte an diesem Tag noch deutlich schlimmer kommen, denn im letzten Drittel folgte zwischen der 47. Minute und 52. Minute ein Dreifachschlag der Gäste, die damit auf 4:2 stellten und den Aufstieg ins Finale vor Augen hatten.

Es blieb auch bei diesem Erfolg für HV71, das die Best of Seven Serie mit 4:1 Siegen für sich entschied. Die Saison der Malmö Redhawks ist nach dieser Niederlage zu Ende. Konstantin Komarek und Lukas Haudum werden nun noch einige Tage in Schweden bleiben, den Ruf des Nationalteams haben sie aber schon erhalten. Trainer Roger Bader hofft, dass die beiden Stürmer für die B-WM in der Ukraine zur Verfügung stehen.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/kf