8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_466428_20140110.jpg EXPA Johann Groder

Thomas Raffl setzt seine Siegesserie fort



Teilen auf facebook


Sonntag, 21.Februar 2016 - 7:41 - Je später die Saison, um so erfolgreicher werden die Manitoba Moose in der AHL! In der vergangenen Nacht feierte Thomas Raffl mit seinen Kollegen bereits den vierten Sieg in Folge - und das gegen den Dritten der Western Conference!

Keine Spurt von Müdigkeit war zu sehen, als Thomas Raffl mit seinen Manitoba Moose vergangene Nacht in Milwaukee antraten. Nur 24 Stunden nach ihrem letzten Spiel wirkten die Gäste sogar frischer als die Admirals, die zuletzt am Mittwoch im AHL Einsatz standen. Zwar gingen die Gastgeber vor 8.000 Fans früh in Führung, doch dann spielte fast nur noch Manitoba. Die Moose glichen im ersten Drittel aus und legten nach torlosen Mitteldrittel im Schlussabschnitt einen Traumstart hin. Nach nur 32 Sekunden führten die Gäste erstmals, bauten diesen Vorsprung in der 50. Minute sogar zu einem 3:1 aus.

Damit war die Partie auch schon entschieden, als die Gastgeber in der Schlussphase riskieren mussten, nützten das Raffl und Co. für einen Empty Netter zum 4:1 Endstand. Raffl selbst blieb dieses Mal zwar ohne Scorerpunkt, konnte aber mit 2 Torschüssen und einer +2 in der PlusMinus Bilanz erneut einen überzeugenden Auftritt hinlegen.

Die Moose haben nun schon vier Mal in Folge gewonnen und in den letzten sechs Spielen immer gepunktet. In der Nacht auf Dienstag geht es nun weiter, wenn es zum ersten Mal von zwei hintereinander folgenden Partien gegen die Iowa Wild geht.




passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/kf