8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

13-14-aut-slo-herburger.hf.250.jpg Reinhard Eisenbauer

Herburger mit Assist bei Biel Overtimesieg



Teilen auf facebook


Montag, 25.Januar 2016 - 9:53 - Ganz langsam arbeitet sich das NLA Schlusslicht Biel mit Raphael Herburger wieder an die Konkurrenz ran. Der Österreicher bereitete am Sonntag im Duell mit dem großen SC Bern einen wichtigen Treffer vor und konnte sich am Ende über den zweiten Sieg in Folge freuen.

Nur ein Spiel stand für den EHC Biel am vergangenen Wochenende am NLA Programm - und das fand gegen den SC Bern statt. Der Traditionsclub befindet sich derzeit in der Krise, hatte vor dem gestrigen Match fünf Mal in Serie verloren und war dadurch sogar aus den Play Off Plätzen gerutscht. In Biel erwischte der SCB dann aber einen sehr guten Start und legte bis zur Hälfte der Partie eine 2:0 Führung vor.

Herburger & Co. kämpften aber zurück und kamen durch einen Doppelschlag zum Ausgleich. In der 30. Minute trafen Ahren Spylo und David Moss binnen 18 Sekunden (!) und ließen die Heimfans jubeln. Aber Bern konnte noch vor der Pause das 3:2 erzielen und schien diesen ins letzte Drittel mitnehmen zu können. Bis 3 Sekunden vor der Sirene das 3:3 fiel - Raphael Herburger hatte es vorbereitet, Anthony Huguenin konnte es erzielen.

Mit diesem Remis ging es dann durch einen torlosen Schlussabschnitt bis in die Overtime. In dieser dauerte es dann nur noch 38 Sekunden, ehe Biel zum 4:3 traf und dem SC Bern dessen sechste Niederlage in Folge zufügte. Für Herburger & Co. war es der zweite Sieg in Serie, womit man "nur" noch 8 Punkte hinter dem Vorletzten liegt. Am kommenden Wochenende bekommt es Biel zuerst mit Tabellenführer Zürich zu tun und muss dann am Sonntag zum HC Lausanne.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF