8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_492824_20140307.jpg

Daniel Mitterdorfer wechselt nach Finnland



Teilen auf facebook


Sonntag, 06.Dezember 2015 - 7:50 - Nach 281 Spielen im Trikot der Black Wings wird Nationalteamverteidiger Daniel Mitterdorfer heute Abend ein letztes Mal in der Keine Sorgen EisArena auftreten. Der gebürtige Tiroler wird von den Linzern verabschiedet und tritt danach die Reise nach Finnland an, wo er ab sofort in der zweiten Liga engagiert ist.

Gleich in seinem ersten Jahr bei den Black Wings wurde Daniel Mitterdorfer mit den Linzern Meister, danach folgten 232 Spiele in der regulären Saison und 49 in den Play Offs, ehe der Verteidiger am 16. November aus dem Kader gestrichen wurde. Die Leistungen waren nicht mehr zufriedenstellend, die Oberösterreicher verpflichteten mit Grant Lewis einen neuen Verteidiger und Mitterdorfer war auf Jobsuche.

Nun hat der 26-Jährige einen neuen Arbeitgeber gefunden. Erstmals in seiner Karriere wird es den Tiroler ins Ausland ziehen. Mitterdorfer hat einen Vertrag bei LeKi in der finnischen Mestis (zweithöchste Liga) unterzeichnet. Morgen muss er noch letzte Formalitäten zwecks Auto und Wohnung in Linz erledigen, danach geht es bereits in den hohen Norden. Sein neuer Verein steht nach 23 Saisonspielen auf Platz 9 der Liga und hat 5 Punkte Rückstand auf einen Play Off Platz. Im Team aus dem Süden Finnlands wird Mitterdorfer der zweite Legionär neben dem tschechischen Torhüter Dominik Hrachovina sein.

Für Mitterdorfer ist der Wechsel nach Finnland auch hinsichtlich des Nationalteams wichtig. Der Verteidiger braucht Eiszeit und Spielerfahrung, will er die Mannschaft von Trainer Daniel Ratushny im Frühjahr 2016 bei der B-WM in Polen unterstützen.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/kf