8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_443667_20131107.jpg EXPA / Johann Goder

Starkbaum setzt sich mit Eröffnungssieg an die Spitze



Teilen auf facebook


Freitag, 18.September 2015 - 5:28 - Mit einem souveränen Sieg startete Bernhard Starkbaum mit Brynäs in die neue Saison der Schwedischen SHL. Der Nationaltorhüter musste im Heimspiel gegen Aufsteiger Malmö zwar 3 Gegentore zulassen, mit einem 6:3 Erfolg erklomm er mit seiner Mannschaft aber trotzdem die Tabellenspitze.

Die neue Saison in der Schwedischen SHL begann für Bernhard Starkbaum denkbar schlecht. Schon in der 8. Minute geriet der Wiener mit Brynäs vor heimischem Publikum in Rückstand. Ein Power Play Treffer nur wenig später ließ die Gastgeber aber wieder zurück in die Spur finden und weil schließlich auch noch ein Doppelschlag innerhalb von 3 Sekunden gelang lagen Starkbaum & Co. zur ersten Pause mit 3:1 in Führung.

Schon früh im Mitteldrittel gelang dann sogar das 4:1, das wiederum von Malmö nach nur 10 Sekunden mit dem 2:4 beantwortet wurde. Auch auf das 5:2 fanden die Gäste eine schnelle Antwort und so ging es mit einem 5:3 für Brynäs ins letzte Drittel. In diesem gelang den Hausherren abermals ein schnelles Tor. Noch nicht einmal zwei Minuten waren gespielt, da machte Brynäs im Power Play das 6:3 und sorgte schon für den Endstand.
Bernhard Starkbaum konnte in diesem Match 28 von 31 der auf ihn abgegebenen Schüsse abwehren und beendete das Match mit einer Fangquote von 90,32%.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/kf