4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

photo_304137_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Thomas Vanek musste operiert werden



Teilen auf facebook


Montag, 08.Juni 2015 - 8:18 - Nachdem schon Michael Grabner nach einer verletzungsverseuchten Saison den Sommer mit den Folgen einer Operation planen darf, muss nun auch Thomas Vanek unters Messer. Wir sein Landsmann hat er sich bereits einem Eingriff unterzogen.

Nachdem man Thomas Vanek von Seiten der Minnesota Wild in den letzten Wochen etwas Ruhe gegönnt hatte, wurde der medizinischen Abteilung des Vereins schnell klar, dass die Verletzungsprobleme des Österreichers weiter bestehen. Dieser hatte sich eine Hernie zugezogen (umgangssprachlich nennt man das "Bruch") und schlug sich in der zweiten Hälfte der NHL Saison damit herum. "Es hat ihn sehr gestört", bestätigte General Manager Chuck Fletcher, dass Vanek die letzten Monate der Saison angeschlagen gespielt hatte.

Nun wurde er operiert und befindet sich bereits am Weg der Besserung. In spätestens sechs Wochen soll Vanek wieder vollkommen genesen sein und spätestens mit dem Start der Trainingscamps wieder voll fit auflaufen können.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com


Quelle:red/KF