3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Neuer Vereinsrekord für Islanders Torhüter



Teilen auf facebook


Samstag, 28.Februar 2015 - 8:14 - Michael Grabner und seine New York Islanders pirschen sich wieder langsam an die Tabellenspitze der Eastern Conference heran! Das heutige 2:1 gegen Calgary stand allerdings im Schatten eines neuen Vereinsrekords. Islanders Keeper Jaroslav Halak feierte seinen 33. Saisonsieg.

Billy Smith, Chris Osgood, Rick Dipietro - und bis zur vergangenen Nacht auch Jaroslav Halak - hielten den Vereinsrekord für Islanders Keeper, wenn es um gewonnene Spiele in einer Saison ging. Bei 32 war der Bestwert, doch den hat der Tscheche im Isles Gehäuse nun ausgewischt und auf 33 Erfolge verbessert.

Beim 2:1 Heimsieg im Nassau Coliseum sah es lange, sehr lange sogar nach einem Shutout für Halak aus. Ryan Strome hatte die Hausherren im ersten Drittel im Power Play in Führung geschossen und diesen knappsten aller Vorsprünge verteidigten die Gastgeber bis in die Schlussminute erfolgreich. Dann traf Cal Clutterbuck mittels Empty Netter zum 2:0 und damit der Vorentscheidung. Aber die Null blieb nicht stehen, denn 21 Sekunden vor der Sirene kam Calgary doch noch zum Ehrentreffer und verhinderte ein Halak Shutout.
Michael Grabner wurde in dieser Partie 13:19 Minuten eingesetzt und feuerte in dieser Zeit 3 Torschüsse ab. Einen Scorerpunkt hamsterte der Kärntner allerdings nicht. Mit den Islanders steht Grabner weiterhin auf Platz 2 im Osten, einen Punkt hinter Conference Leader Montreal.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com


Quelle:red/KF