8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_357507_20130315.jpg EXPA Mag. Gert Steinthaler

Herburger und Biel stehen im NLA Viertelfinale



Teilen auf facebook


Samstag, 21.Februar 2015 - 22:13 - Es ist vollbracht! Raphael Herburger und sein EHC Biel haben es geschafft! Mit einem 3:0 Shutoutsieg gegen den HC Lausanne holte der Vorarlberger mit seiner Mannschaft noch die letzten nötigen Punkte, um sich endgültig für die Play Offs zu qualifizieren. Herburger war bei diesem Match der Schütze zum Game Winner1

5.300 Zuschauer wollten dabei sein, als der EHC Biel zu Hause gegen Lausanne den Anlauf auf den letzten noch nötigen Punkt für die Play Offs nahm. Zwei Spiele, ein Punkt - das war noch nötig. Und das Match wurde zumindest bis ins Mitteldrittel zur Zitterpartie. Aber dann kam Raphael Herburger, der in der 27. Minute das 1:0 für die Gastgeber erzielte. Damit war der Bann gebrochen, Biel war nicht mehr aufzuhalten.

Ahren Spylo konnte noch vor der zweiten Pause auf 2:0 erhöhen, der selbe Spieler war dann im Schlussabschnitt auch noch für das 3:0 zuständig. Das Match war zu diesem Zeitpunkt schon längst entschieden, die Fans in Feierlaune und das Viertelfinale fixiert! Es ist das dritte Mal in den letzten vier Jahren, dass Biel das Play Off Ticket lösen konnte.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF