4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Reinhard Eisenbauer, Hockeyfans.at

Lugano festigt mit Ulmer Top 5 Platz



Teilen auf facebook


Mittwoch, 18.Februar 2015 - 13:11 - Was für ein Endspurt des HC Lugano im Heimspiel gegen Fribourg! 1:3 lagen die Gastgeber vor fast 5.000 Fans bis zur Schlussphase zurück, aber großer Kampfgeist und das nötige Quäntchen Glück brachten Stefan Ulmer und seinen Kollegen noch einen Overtimesieg.

Als der HC Lugano in der 12. Minute in Führung ging schien alles nach der Papierform zu laufen. Der Tabellenfünfte hatte gegen Nachzügler Fribourg scheinbar den Weg auf die Siegerstraße genommen, dann aber schichte sich Fribourg an, eine Sensation zu schaffen. Im Kampf um die Play Offs legten die Gäste eine 3:1 Führung vor und verteidigten diese auch weit ins letzte Drittel hinen.

Erst das 2:3 durch Ex-NHLer Damien Brunner in der 54. Minute brachte Lugano wieder zurück in die Spur. Zwei Minuten später erzielten die Tessiner den Ausgleich, nach knapp 3 Minuten in der Verlängerung gelang dann der Siegtreffer zum 4:3. Stefan Ulmer blieb bei der Aufholjagd ohne Scorerpunkt und beendete das Match mit einem Torschuss.

Lugano bleibt mit diesen beiden Punkten weiterhin Fünfter, hat aber nur zwei Zähler Rückstand auf den dritten Tabellenplatz.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF