4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Lakos Team steht vor Einzug ins Halbfinale



Teilen auf facebook


Mittwoch, 18.Februar 2015 - 12:06 - Die Play Offs in der Schweizer NLB dürften für die Mannschaft von Johannes Bischofberger bald vorbei sein. Der HC Thurgau musste sich im dritten Viertelfinalduell dem Team von Andre Lakos, den SCL Tigers, deutlich geschlagen geben. Damit hat der Gewinner des NLB Grunddurchgangs drei Matchpucks.

In den ersten beiden Duellen hatten die SCL Tigers mit dem HC Thurgau noch jede Menge Probleme. Im Spiel 1 musste man in die Verlängerung, in Spiel 2 drehte der Grunddurchgangssieger ein 0:2 zum Sieg um. Spiel 3 war in Abwesenheit beider Österreicher dann eine klare Angelegenheit. Die SCL Tigers siegten nach einseitigem Spielverlauf mit 7:1 und brauchen daher nur noch einen Erfolg, um ins Halbfinale einzuziehen.

Bereits nach 111 Sekunden lagen die Hausherren mit 2:0 in Führung, im Mitteldrittel wurde daraus dann sogar ein 5:0. Erst danach schalteten die Hausherren einen Gang runter, ließen dem Ehrentreffer des HC Thurgau aber noch zwei weitere Tore zum 7:1 Endstand folgen. Spiel 4 der Best of Seven Serie findet am Freitag statt.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF