8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

 Kaitlyn Penna

Wasser in der Lunge! Michael Raffl fällt weiterhin aus



Teilen auf facebook


Freitag, 30.Januar 2015 - 7:46 - Michael Raffl hatte zuletzt krankheitsbedingt in der NHL pausiert, auch heute Nacht konnte der Kärntner nicht eingesetzt werden. Nach einer bislang noch nicht genauer genannten Erkrankung hat sich Flüssigkeit in seiner Lunge gebildet...

In den letzten Tagen war noch von einer Grippe die Rede, weshalb Michael Raffl nach dem All Star Break nicht eingesetzt wurde. Nun gibt es aber erste Meldungen, dass es etwas ernster sein könnte. Durch seine Erkrankung soll sich Flüssigkeit in seiner Lunge aufgebaut haben und nun muss Raffl dieses Problem auskurieren.

Seine Kollegen ließen sich vom Ausfall des Villachers aber nicht stoppen und schlugen in der vergangenen Nacht Winnipeg sicher mit 5:2. Nach dem ersten Drittel hieß es noch 2:2, aber danach ließen die Gastgeber nichts mehr zu. Nick Schultz sorgte mit seinem ersten Saisontor im Mitteldrittel für das 3:2, im Schlussabschnitt legte Philadelphia noch die Tore 4 und 5 nach und siegte schließlich souverän.

Für die Flyers der dritte Sieg in Folge, weshalb man sich wieder etwas näher an die Top 8 in der Eastern Conference heranarbeiten konnte. Es sind aber immer noch 10 Punkte, die dem Team von Michael Raffl auf einen Play Off Platz derzeit fehlen.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com


Quelle:red/KF