3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

35ff87a69f.jpg Ecowin

Vanek assistiert zum Siegtreffer gegen Calgary



Teilen auf facebook


Freitag, 30.Januar 2015 - 6:07 - Ganz wichtiger Auswärtssieg für die Minnesota Wild gegen einen der direkten Konkurrenten im Kampf um einen Play Off Platz in der Western Conference. Bei den Calgary Flames standen die beiden Torhüter im Mittelpunkt, denn insgesamt wurden 62 Torschüsse abgefeuert. Nur einer fand seinen Weg auch ins Netz.

Als Thomas Vanek in der 9. Spielminute mit seinem 21. Saisonassist das 1:0 für die Minnesota Wild durch Zach Parise vorbereitete hatte wohl noch niemand daran gedacht, dass das das einzige Tor an diesem Abend bleiben würde. Beide Mannschaft zeigten sich zwar offensiv bemüht, aber weder Wild Goalie Dubnyk, noch Flames Schlussmann Hiller ließen noch etwas zu.

So konnte Neuzugang Devan Dubnyk schon sein zweites Shutout für die Minnesota Wild feiern und damit den zweiten Sieg in Folge festhalten. 30 Saves zeigte der Schlussmann und damit liegen die Wild nur noch 5 Punkte hinter einem Play Off Platz im Westen.
Thomas Vanek bekam 13:59 Minuten Eiszeit und schoss dabei 3 Mal aufs Tor der Flames. Der Österreicher hält nun nach 48 Spielen bei 9 Toren und 21 Assists.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com


Quelle:red/KF