4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Lukas Haudum weiter in den NHL Draftlisten



Teilen auf facebook


Mittwoch, 21.Januar 2015 - 11:52 - Der Linzer Lukas Haudum darf sich weiterhin geehrt fühlen. Auch in der zweiten Liste für den NHL Draft 2015 scheint der Stürmer auf und kann sich zumindest ganz kleine Hoffnungen machen, von einem NHL Team verpflichtet zu werden.

Über 100 Spieler außerhalb Nordamerikas werden derzeit vom Central Scouting Service der NHL als mögliche NHL Drafts gelistet - darunter auch ein Österreicher. Lukas Haudum scheint auf Rang 86 dieser internationalen Liste auf und ist somit zumindest einmal am Radar der NHL Scouts.

Der Oberösterreicher war im vergangenen Sommer nach Schweden gewechselt und hat sich in Södertälje von der U18 bereits in die U20 gespielt. Im U18 Bereich hat Haudum in 13 Partien 17 Punkte gesammelt, in der U20 waren es 7 Punkte in 12 Spielen. Auch bei der U20 WM Division I war der Flügelstürmer für Österreich am Start und überzeugte mit 7 Scorerpunkten in 5 Spielen.

Dennoch käme es einem Wunder gleich, würde der 17-Jährige tatsächlich von einem NHL Team gedraftet werden. Internationale Spieler in diesen Regionen kommen nur ganz selten in den Genuss dieser Ehre. Dennoch ist es ein Zeichen, dass die Entwicklung Haudums fortschreitet, weshalb man ihn auch in Södertälje gerne noch länger im Team haben würde. Haudum hatte sich Mitte August zum Schritt nach Schweden entschlossen, nachdem er erst kurz davor in den EBEL Kader der Black Wings geholt worden war.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF