8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

grabner aufrecht nach links.jpg Bridget Samuels

Tavares führt die Islanders zum Auswärtssieg



Teilen auf facebook


Samstag, 10.Januar 2015 - 8:00 - Die New York Islanders haben ihr kurzes Zwischentief nach zwei Niederlagen wieder beendet und einen hart erarbeiteten Auswärtssieg bei den New Jersey Devils errungen. Mann des Abends war dabei John Tavares, der an allen Islanders Treffern beteiligt war. Michael Grabner agierte unauffällig.

Immer dann, wenn es nicht so läuft braucht es in einer Mannschaft eines Führungsspielers, der Zeichen setzt. Ein solcher Schlüsselspieler ist John Tavares, der für die New York Islanders in der vergangenen Nacht eine echte Glanzpartie spielte. Zu Gast bei den New Jersey Devils gerieten Michael Grabner und seine Kollegen zwei Mal in Rückstand, aber immer gelang der Ausgleich.

Nach dem 0:1 aus der 32. Minute traf Josh Baley zu Beginn des letzten Drittels zum 1:1, dem 1:2 der Devils ließ John Tavares 6 Minuten vor dem Ende das 2:2 folgen. Somit musste diese Partie in die Verlängerung, die schließlich knapp 3 Minuten dauerte. Dann war John Tavares mit dem 3:2 zur Stelle und krönte eine sehr gute Leistung mit dem Game Winner.
Michael Grabner wurde in diesem Match 13:54 Minuten eingesetzt und feuerte 3 Torschüsse ab. Der Österreicher blieb aber ohne Scorerpunkt, darf sich aber freuen, dass die Islanders in der Eastern Conference weiterhin auf Platz 2 befinden. Der aktuelle Road Trip wird am Wochenende mit den Auswärtsspielen 6 und 7 in Serie abgeschlossen.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com


Quelle:red/KF