2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

12-13-aut-kaz-ulmer1.250.jpg Eisenbauer.com

Martin Ulmer wechselt in die NLB



Teilen auf facebook


Mittwoch, 24.Dezember 2014 - 5:56 - Es hat sich in dieser Saison schon abgezeichnet, nun ist es offiziell: Martin Ulmer wird die Schweizer NLA verlassen und heuert beim EHC Olten in der NLB an. Für seinen neuen Verein hat er heuer schon 13 Partien absolviert.

In der NLA kam Martin Ulmer beim EHC Biel nur selten zum Einsatz. 9 Spiele absolvierte der Stürmer und brachte es dabei auf 2 Tore und 1 Assist. Aber das reichte nicht, um sich dauerhaft im Kader festzusetzen. Also wurde Ulmer mit einer B-Lizenz nach Olten geschickt, wo der 26-Jährige inzwischen auch schon 13 Matches (8 Tore, 4 Assists) absolviert hat.

Der Angreifer aus Dornbirn wird sich nun gleich mittelfristig in Olten niederlassen, denn er hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2015/16 beim aktuell Vierten der zweithöchsten Schweizer Leistungsklasse unterschrieben.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF