3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

08-09-ebehl-fin2-rbs-kac-handschuh1.250.jpg Eisenbauer

Patrick Obrist soll weiter für die Lakers stürmen



Teilen auf facebook


Donnerstag, 04.Dezember 2014 - 19:59 - Gute Nachrichten für Patrick Obrist! Der Stürmer im Dienste der Rapperswil-Jona Lakers soll ein weiteres Jahr beim NLA Club bleiben. Die Schweizer wollen offenbar die Option auf ihren Österreicher ziehen.

Sportlich ist Patrick Obrist mit den Rapperswil Jona Lakers in der NLA weiterhin im Keller, was seine Zukunftsplanung betrifft dürfte der 21-Jährige aber schon bald jubeln dürfen. Der Dornbirner soll weiterhin bei den Lakers bleiben, die Option auf ihn gezogen werden. Noch hat dies Rapperswil nicht gemacht, es soll sich aber nur noch um einen Formalakt handeln.

Obrist wechselte zur aktuellen Saison aus Salzburg zu den Lakers und spielte bislang 27 NLA Partien für den Tabellenletzten der höchsten Schweizer Liga. Dabei machte sich Obrist vor allem als ausgzeichneter Penalty Schütze einen Namen und scorte insgesamt 4 Scorerpunkte (3 Tore, 1 Assist).

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF