4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Reinhard Eisenbauer, Hockeyfans.at

Starkbaum kassiert nur ein Tor und verliert trotzdem



Teilen auf facebook


Freitag, 21.November 2014 - 7:42 - Bernhard Starkbaum hat mit Brynäs zwar auch im dritten Spiel in Folge zumindest einen Punkt geholt, musste sich im Duell mit Örebro aber nach Penalty Schießen geschlagen geben. Ärgerlich, denn der Österreicher hatte eine sehr gute Leistung gezeigt.

33 Saves konnte Bernhard Starkbaum gestern Abend beim Auswärtsauftritt gegen Örebro zeigen und war damit ein wichtiger Puzzleteil zum Punktgewinn. Die Hausherren hatten schon in der 13. Minute vorgelegt und dieses 1:0 bis zur Hälfte der Partie gehalten. Dann gelang Brynäs der Treffer zum 1:1 - ein Spielstand, der bis zum Ende der regulären Spielzeit Bestand haben sollte. Auch in der Overtime fiel schließlich keine Entscheidung und es musste eine Penalty Schießen her.

In diesem traf kein Crack von Brynäs, der Bonuspunkt ging daher an die Gastgeber, die sich in der Tabelle etwas Luft in Richtung Starkbaum & Co. verschaffen konnte. Brynäs musste nach zwei Siegen wieder eine Niederlage hinnehmen und bleibt in der Tabelle gerade noch auf Platz 9. Da der Achtplatzierte aus Lulea aber gestern nach 60 Minuten verloren hat, wurde der Rückstand auf die Top 8 sogar verkürzt und beträgt nun 3 Punkte.

Morgen trifft Bernhard Starkbaum mit seiner Mannschaft auf Färjestads, das derzeit punktegleich mit Brynäs auf Platz 10 rangiert und gestern ebenfalls nach Extraschicht verloren hat.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF