3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_293597_20121007.jpg EXPA / Thomas Haumer

Knappe Auswärtsniederlage für Dominic Zwerger in der WHL



Teilen auf facebook


Sonntag, 02.November 2014 - 8:36 - Nachdem die Spokane Chiefs zuletzt zwei Mal in Folge gewonnen hatten, musste sich das Team des Vorarlbergers Dominic Zwerger im ersten Match des Monats November knapp geschlagen geben. 1:2 hieß es bei den Red Deer Rebels nach 60 Minuten.
Dominic Zwerger muss weiterhin auf sein viertes Saisontor warten. Der Flügelstürmer der Spokane Chiefs hat nun schon drei Partien in Folge ohne Scorerpunkt absolviert, anders als in den beiden Matches zuvor gingen die Chiefs gestern aber auch nicht als Sieger vom Eis. 34 Minuten lang hatten die mehr als 6.000 Zuschauer auf Tore warten müssen, dann gingen die gastgebenden Red Deer Rebels in Führung. Als die Hausherren dann in der 53. Minute mittels Power Play auch noch das 2:0 erzielten schwanden die Punktechancen Spokanes zusehends.

Zwerger und Co. durften aber noch hoffen, denn drei Minuten vor dem Ende gelang den Gästen der Anschlusstreffer. Aber mehr war trotz intensiver Versuche nicht mehr möglich. Dominic Zwerger blieb ohne Scorerpunkt und stand zudem beim 0:1 auf dem Eis, weshalb er mit einer -1 in der PlusMinus Bilanz in die Kabine ging.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF