3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_304140_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Obrist und Co. machen das halbe Dutzend voll



Teilen auf facebook


Sonntag, 02.November 2014 - 6:41 - Die Trainerdiskussion bei den Rapperswil-Jona Lakers ist eröffnet! Das Team von Patrick Obrist dümpelt wie schon in der vergangenen Saison am Tabellenende der NLA dahin. Mit dem gestrigen 2:3 nach Penaltyschießen gegen Kloten setzte es bereits die sechste Niederlage in Folge, bei der Obrist aber ein Tor erzielte!

Anders Eldebrink heißt der Trainer der Rapperswil-Jona Lakers, der ein massives Problem hat. Nach 19 Partien hat das Team von Patrick Obrist erst 12 Punkte am Konto und damit sogar noch um zwei Zähler weniger als vor einem Jahr. Eine echte Enttäuschung, wie auch die gestrige Niederlage gegen Kloten. Die Flyers gingen vor mehr als 4.200 Zuschauer in Rapperswil bereits nach 29 Sekunden in Führung und trafen die Hausherren damit mitten ins Herz. Zwar gelang Patrick Obrist nur zwei Minuten später der Ausgleich, aber noch nur wenig später ging Kloten schon wieder in Führung.

Dieses 2:1 hatte dann sehr lange Bestand und beinahe hätten es die Gäste auch über die Zeit gerettet. Doch in der Schlussphase gelang Rapperswil noch der Ausgleich und damit immerhin ein Punktgewinn. Doch mehr wurde nicht daraus, denn im Penalty Schießen setzten sich dann doch die Kloten Flyers durch und kletterten damit in der Tabelle mit dem vierten Sieg in Folge auf Platz 7.

In Rapperswil-Jona hingegen ist trotz mehrerer knappen Ergebnisse (fast) alles gleich schlecht wie vor Jahresfrist. Die St. Galler stecken erneut tief im Schlamassel fest. Obschon inzwischen vier nicht ganz preiswerte Schweden Aufbauhilfe leisten, kommt das Lakers-Projekt nicht voran.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF