3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Reinhard Eisenbauer, Hockeyfans.at

Ein starker Starkbaum war zu wenig für Brynäs



Teilen auf facebook


Mittwoch, 29.Oktober 2014 - 8:43 - Es wird eng und enger für Bernhard Starkbaum und Brynäs in der Schwedischen SHL. Der ÖEHV Keeper musste sich gestern gegen Leksands mit 2:3 geschlagen geben und kassierte bereits die vierte Niederlage in Folge. Dabei war die Leistung des Österreichers gut.

Die Minusserie von Brynäs in der SHL geht ungebremst weiter. Nachdem man zuletzt erkennen musste, dass die besten Teams der Liga eine Nummer zu groß sind, gab es gestern auch gegen einen Nachzügler eine Niederlage. Beim Schlussicht in Leskands geriet Brynäs nach miserablem Mitteldrittel und drei Gegentreffern in den zweiten 20 Minuten mit 0:3 in Rückstand.

Erst im Schlussabschnitt konnte Brynäs zu seiner Form finden, traf auch zwei Mal, aber der Ausgleich sollte nicht gelingen. Eine unbelohnte Aufholjagd, bei der Bernhard Starkbaum eine Fangquote von 92,3% aufweisen konnte und 36 von 39 Torschüssen abwehrte.

Brynäs rutschte mit dieser Pleite auf den neunten Platz in der Tabelle ab und hat nach 16 Saisonspielen weiterhin nur 7 Siege am Konto.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF