3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

Schläger, Schäfte Eisenbauer.com

Ganz spätes Tor bringt Sieg für Zwerger



Teilen auf facebook


Donnerstag, 23.Oktober 2014 - 8:57 - Nach zwei Niederlagen in Folge haben die Spokane Chiefs in der vergangenen Nacht wieder das Siegergen gefunden. Die Mannschaft von Dominic Zwerger rang Everett auswärts hauchdünn nieder, wobei die Entscheidung erst in den letzten Sekunden der Partie fiel.

Ganz wichtiger Sieg für Dominic Zwerger in der WHL. Mit seinen Spokane Chiefs hatte der Vorarlberger zuletzt zwei Mal in Folge verloren, bei den Everett Silvertips ging es darum, an die Top Teams der Western Conference Anschluss zu halten. Entsprechend offen gestaltete sich diese Partie auch, wenngleich Spokane wieder schnell in Rückstand geriet.

Aber drei Tore hintereinander brachten die Gäste in Führung, kurz vor der ersten Pause gelang den Silvertips der 2:3 Anschlusstreffer und es blieb spannend. Im Mittelabschnitt kassierten die Chiefs schließlich sogar das 3:3, beantworteten dieses aber ihrerseits mit einem späten Tor zur 4:3 Führung nach 40 Minuten. Ähnlich dann der Spielverlauf in den letzten Minuten. Everett durfte durch den abermaligen Ausgleich in der 52. Minute auf Punkte hoffen und alles war schon für die Overtime angerichtet. Aber 13 Sekunden vor der Sirene erzielte Spokane mit dem 39. Torschuss doch noch die Entscheidung und gewann schließlich nicht unverdient mit 5:4.
Dominic Zwerger ging in diesem Match leer aus und hält nach 10 Partien weiterhin bei 3 Toren, sowie 3 Assists.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF