4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Goaliehelm von hinten Eisenbauer.com

Lange rutscht in der DEL Tabelle ab



Teilen auf facebook


Montag, 20.Oktober 2014 - 7:49 - Kein gutes Wochenende hat Mathias Lange in der DEL hinter sich gebracht. Mit seinen Iserlohn Roosters gab es für den ÖEHV Goalie gleich zwei Niederlagen und damit rutschten die Roosters in der DEL Wertung auf Platz 9 ab.

Drei Mal in Serie haben die Iserlohn Roosters nun schon verloren. Dem 2:5 in Iserlohn am 12. Oktober, folgten letzten Freitag ein knappes 1:2 daheim gegen Augsburg und gestern ein ebenso enges 2:3 in Wolfsburg.

27 Saves zeigte Mathias Lange am Freitag beim Heimspiel gegen Augsburg, aber das war zu wenig für Iserlohn. Die Panthers hatten durch Doppeltorschützen Trevelyan in den ersten beiden Dritteln eine 2:0 Führung vorgelegt, ehe Iserlohn in der 28. Minute mittels Power Play Tor auf 1:2 verkürzte. In weiterer Folge sollten den Hausherren aber kein Treffer mehr gelingen und es setzte die zweite Niederlage in Serie.

Dieser Negativlauf wurde am Sonntag prolongiert und dieses Mal musste auch Mathias Lange eine schlechte Fangquote hinnehmen. Nur 19 Torschüsse feuerte Wolfsburg auf das Gehäuse des ÖEHV Goalies ab, dieser griff dabei aber drei Mal hinter sich. Bis zur 41. Minute sahen sich die Roosters bei den Grizzly Adams schon einem 0:3 gegenüber, ehe die Gäste in der Schlussphase doch noch einmal hoffen durften. Tore durch Connolly und Teubert brachten Iserlohn auf 2:3 heran, für einen Punktgewinn war das aber nicht gut genug.

Vor allem was die Ausbeute vor dem gegnerischen Tor anbelangt haben die Roosters starken Aufholbedarf. Vielleicht klappt es ja am Freitag besser, wenn es gegen einen anderen Serienverlierer geht. Im Heimspiel gegen Straubing (sieben Niederlagen in Folge) sollten Punkte drin sein.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/KF