4
 
2

BWL vs.KAC

2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.G99

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

MZA vs.AVS

img_7370.jpg

Johannes Bischofberger schießt Thurgau zum Sieg



Teilen auf facebook


Samstag, 20.September 2014 - 9:20 - Der HC Thurgau hat in der Schweizer NLB seinen zweiten Saisonsieg gefeiert - und ein Österreicher hatte maßgeblichen Anteil daran. Johannes Bischofberger avancierte im Heimspiel gegen die SCL Tigers zum Matchwinner und traf in der Overtime.

Drittes Saisonspielt für den HC Thurgau in der NLB und gleich zum Auftakt durften sich die etwas mehr als 800 Zuschauer freuen. Nach Assist von Danny Irmen und Derek Damon gingen die Gastgeber in der 10. Minute in Führung. Der Jubel darüber war aber noch gar nicht so richtig verstummt, da war auch schon der Ausgleich gefallen. Nur 9 Sekunden nach dem 1:0 gelang Langenthal der Ausgleich, was sich wenig später wiederholen sollte.

Thurgau legte nämlich in der 12. Minute erneut vor, danach folgten aber zwei Treffer der Gäste aus Langenthal. Diese nahmen dieses 3:2 bis weit in die Schlussphase hinein mit, dann allerdings gelang den Hausherren der Ausgleich und es ging in die Overtime. In dieser wurde Johannes Bischofberger zum Matchwinner, als er nach 2:35 Minuten zum 4:3 Sieg traf und das Match damit beendete. Zwei Punkte, der zweite Sieg in Folge und damit Rang 4 in der Tabelle für den HC Thurgau.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans