3
 
4

MZA vs.ZNO

3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

2
 
3

AVS vs.MZA

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

 Reinhard Eisenbauer, Hockeyfans.at

Ulmer assistiert bei Kantersieg für Lugano



Teilen auf facebook


Samstag, 06.September 2014 - 11:10 - Gelungener letzter Test vor dem Saisonstart für Stefan Ulmer und den HC Lugano. Die Bianconeri feierten am Freitag einen 5:0 Kantersieg gegen Rapperswil, an dem sich auch der ÖEHV Verteidiger beteiligen durfte.

Eine klare Angelegenheit wurde das letzte Testspiel des HC Lugano gegen die Rapperswil-Jona Lakers. Diese Paarung steht auch am ersten NLA Spieltag am Programm (kommenden Freitag), weshalb diesem Vorbereitungsspiel eine gewisse Wichtigkeit zukam. Der HC Lugano machte schon im ersten Drittel klar, dass man diesen Heimsieg unbedingt wollte und legte eine 2:0 Führung vor, wobei die Vorarbeit zum zweiten Treffer von Stefan Ulmer kam. Ein frühes Tor im Mitteldrittel entschied dieses Match schon sehr bald, dass noch vor der Pause sogar das 4:0 gelang, war für den Schlussabschnitt kein Segen. In diesem konnte Lugano zwar noch das 5:0 erzielen, aber insgesamt war die Luft schon draußen.

Bei Rapperswil war der 21-Jährige Patrick Obrist im Einsatz, der bei den Lakers einen Vertrag bis Ende der nächsten Saison hat (inkl. Option auf ein weiteres Jahr).

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans