2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

12-13-aut-kaz-ulmer1.250.jpg Eisenbauer.com

Herburger und Ulmer fertigen Schwenningen ab



Teilen auf facebook


Mittwoch, 03.September 2014 - 5:54 - Deutlicher Auswärtssieg für Raphael Herburger und Martin Ulmer mit dem EHC Biel. Die beiden Österreicher gewannen beim DEL Team der Schwenninger Wild Wings ein Testmatch mit 9:2 und gehen damit gestärkt in die letzte Partie der Vorbereitungsphase.

Schon vor dem ersten Bully begann dieser Test für Schwenningen unglücklich. Da eine Plexiglasscheibe in der Heliosarena zu Bruch gegangen war, wurde das Match verspätet begonnen. Was dann folgte war eine Demonstration des EHC Biel, der schon nach dem ersten Drittel mit 3:0 in Führung lag und diesen Vorsprung bis zum Ende einer eindeutigen Partie auf 9:2 ausbauen konnte.
Martin Ulmer und Raphael Herburger blieben bei dieser Torlawine ohne Treffer, können aber beruhigt zum letzten Testspiel nach Hause reisen. Am morgigen Donnerstag geht es vor heimischer Kulisse gegen den HC Lausanne.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans