3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99


Ein Foto von Thomas Vanek sorgt für Kontroversen



Teilen auf facebook


Dienstag, 29.Juli 2014 - 20:54 - Thomas Vanek kommt derzeit nicht so recht aus den Schlagzeilen in den Nordamerikanischen Medien. Der Steirer hatte am 1. Juli den erwarteten Vertrag in Minnesota unterschrieben, letzte Woche machte eine Aussage vor einem US Gericht die Runde. Und jetzt ist es ein Foto, das für Aufregung sorgt...

Wenn man es als Eishockeyspieler in die größte Eishockeyzeitschrift der Welt geschafft hat, dann darf man sich normaler Weise freuen. Thomas Vanek war schon öfter mal aus sportlichen Gründen ein Thema in der "Hockey News", doch so groß wie in der Augustausgabe war das noch nicht oft der Fall. Direkt neben dem Inhaltsverzeichnis wird der Österreicher in einem Foto gezeigt, wie er beim Baseballspiel der Minnesota Twins den ersten Pitch wirft. Eine große Ehre für den "verlorenen Sohn", der nun endlich wieder "zu Hause" spielt.

Doch jetzt gibt es die Diskussion, ob dieses Foto überhaupt veröffentlicht werden hätte sollen. Der Grund dafür ist eine Ausbuchtung in Vaneks linker Hosentasche. Die Umrisse sehen aus wie eine Dose und lassen vermuten, dass es sich um Kautabak handelt. Das ist für die "Hockey News" umso ärgerlicher, weil man in der selben Ausgabe das Problem genau dieses Tabaks aufgriff und darauf hinwies. Viele junge Eishockeyspieler greifen zum Tabak und nehmen das damit verbundene Gesundheitsrisiko in Kauf. Erst kürzlich ist ein Baseball-Spieler an den Folgen seiner zu Sucht gewordenen Gewohnheit gestorben.

Auf Grund der großen Anzahl von Zuschriften wurde auch in der Redaktion des nordamerikanischen Mediums über das Foto diskutiert. Man kam zur Ansicht, dass es sich bei dem Behälter in Vaneks Hose um alles handeln könnte: eine Dose mit Mints, Süßigkeiten, Kaugummi oder sogar einen Puck. Der Großteil in der Redaktion kam zum Ergebnis, dass das Foto ok sei und man es richtiger Weise veröffentlicht hat. Dennoch sah man sich gezwungen, über die eigene Online Präsenz einen Artikel zu schreiben, um der Kritik am Bild den Wind aus den Segeln zu nehmen. Und auch auf Facebook stieß man eine Diskussion los, um die Meinung der Leser zu erfahren.

Für Thomas Vanek ist das alles kein Beinbruch, dennoch wird sich der ansonsten so auf Zurückhaltung bedachte Stürmer ärgern und darauf hoffen, dass er im Spätsommer dann am Eis sportlich für weniger kontroversielle Schlagzeilen sorgen kann.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com