2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_350608_20130226.jpg EXPA Patrick Leuk

Thomas Hundertpfund könnte in Schweden bleiben



Teilen auf facebook


Mittwoch, 28.Mai 2014 - 20:21 - Bereits nach dem Saisonende in Schweden hatte Thomas Hundertpfund ganz deutlich klargemacht, dass für ihn eine Rückkehr in die EBEL nicht zur Diskussion steht. In Timra wurde mit dem Österreicher zwar nicht mehr geplant, doch jetzt könnte Hundertpfund einen Platz bei einem Allsvenskan Aufsteiger bekommen.
Thomas Hundertpfund will es weiterhin im Ausland wissen! Der Klagenfurter hätte nach einer durchwachsenen Saison bei Timra (4 Tore, 10 Assists in 45 Spielen) jederzeit zurück zum KAC wechseln können, tat dies aber nicht. Er wolle unbedingt im Ausland bleiben, ließ der 24-Jährige ausrichten und sondierte in den letzten Wochen den Markt. Nun scheint sich eine Tür für Hundertpfund aufgetan zu haben. Vita Hästen, Aufsteiger aus der dritten in die zweite Liga, soll großes Interesse am multifuktional einsetzbaren ÖEHV Crack zu haben.

Hundertpfund ist gelernter Stürmer, kann im Angriff sowohl als Center, als auch als Flügel eingesetzt werden. Und er hat bereits jede Menge Erfahrung als Verteidiger gesammelt. Das und die große Erfahrung Hundertpfunds, der sowohl bei Weltmeisterschaften, als auch bei den Olympischen Spielen von Sotschi aktiv war, scheinen Vita Hästens Interesse angeregt zu haben. Mündlich soll man bereits einig sein, einen Vertrag gibt es aber noch nicht.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans