4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

35ff87a69f.jpg Ecowin

Montreal bleibt mit wildem Sieg am Leben



Teilen auf facebook


Mittwoch, 28.Mai 2014 - 5:21 - Die Montreal Canadiens haben ihre Saison um noch mindestens ein Spiel verlängert. Das Team rund um den Österreicher Thomas Vanek wendete das Saisonende in der Serie gegen die New York Rangers mit einem fulminanten 7:4 vor eigenem Publikum ab. Vanek mit einem Punkt, aber die Habs brauchen noch ein Break!

Der letzte Sieg in einer Serie ist immer der schwierigste - diese altbekannte Weisheit erfüllte sich in der vergangenen Nacht auch für die New York Rangers. Mit einer 3:1 Führung im Conference Finale gegen die Montreal Canadiens hätten die Broadway Blueshirts schon das Stanley Cup Finalticket buchen können, aber Montreal bäumte sich auf. Und wie! Schon nach 108 Sekunden gingen die Hausherren in Führung, nach dem ersten Drittel hieß es 2:1 für die Canadiens. Im Mittelabschnitt folgte eine wahre Torflut mit insgesamt sechs Treffern und einem Wechselbad an Gefühlen.

Zuerst zog Montreal auf 4:1 davon, ehe die Rangers mit einem Dreifachschlag sogar der 4:4 Ausgleich gelang. Da wurde es wieder still im Bell Centre, aber nur eine Minute später traf Rene Bourque zum 5:4 und unmittelbar nach Wiederbeginn machte der selbe Spieler mit dem 6:4 auch seinen Hattrick komplett. Das war die Vorentscheidung, von der sich die Rangers nicht mehr erholten. Knappe vier Minuten vor dem Ende gelang den Habs noch ein Empty Netter in Unterzahl und der 7:4 Endstand war hergestellt.
Thomas Vanek stand zwar bei zwei Gegentoren am Eis, hatte dabei aber keine Schuld an den Treffern. Der ÖEHV Stürmer bereitete zudem in seinen 9:29 Minuten Eiszeit das Tor zum zwischenzeitlichen 4:1 vor und ging nach einer seiner besseren Leistungen der letzten Wochen vom Eis. Zwei Torschüsse, ein Assist und eine -1 in der PlusMinus Bilanz stand am Ende in Vaneks Statistiken.

Mit seinen Canadiens reist der Steirer nun wieder in den Madison Square Garden, wo in der Nacht auf Freitag das sechste Duell dieser Serie ausgetragen wird. Dann brauchen die Kanadier wieder einen Sieg, dieses Mal in der Fremde, um ein Entscheidungsspiel vor eigenem Publikum zu erzwingen. In ihrer Vereinsgeschichte haben die Habs bereits zwei Mal ein 1:3 in einer Serie noch zum Sieg umgedreht, allerdings gelang ihnen das noch nie in einem Conference Finale. Zuletzt schaffte der NHL Rekordmeister das im Jahr 2010 gegen Washington.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com


hockeyfans.at der letzen 24h

Österreichs Damenteam vor Jahreswechsel gegen Vizeweltmeister Kanada  Tölzer Löwen mit hartem Kampf gegen den Meister  Bozen verlängert das Leiden von Medvescak Zagreb  KAC nach Shutoutsieg wieder auf Platz 2  Villach hat bei Red Bull Salzburg keine Chance  Graz beendet schwarze Serie gegen die Black Wings  München nach sechstem Sieg in Folge DEL Leader  Sechster Sieg in Folge für Raffl und die Flyers  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Top 3 der Alps Hockey League gewinnen am Samstag  U20 Nationalteam schafft im letzten Moment Klassenerhalt  Bozen nimmt drei Punkte aus Szekesfehervar mit  Dornbirn wiederholt Sieg über Meister Vienna Capitals  Vorschau auf die EBEL Partien am dritten Adventsonntag  Video: DOPS sperrt Innsbrucks Mitch Wahl  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus  Tölzer Fassungslosigkeit  DEL2: SpradeTV mit neuer Webseite und erstmalig mit App 

News in English

DOPS suspends Mitch Wahl (Innsbruck)  Bolzano with comeback, Dornbirn beats Capitals again  Preview on EBEL Sunday matches  AHL Top 3 with important victories  Tight matches in the EBEL on Friday  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Saisonende für Black Wings Stürmer  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus