4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

35ff87a69f.jpg Ecowin

Sweep! Vanek steht mit Montreal in Runde 2



Teilen auf facebook


Mittwoch, 23.April 2014 - 5:21 - 43 Sekunden vor dem Ende war es Thomas Vanek, der im vierten Play Off Duell mit den Tampa Bay Lightning das entscheidende Tor vorbereitete. Montreal siegte mit 4:3 und zog mit einem 4:0 Sweep gegen die Bolts in die zweite Runde der NHL Play Offs ein.

21.273 Fans waren ins Bell Centre gepilgert, um ihren Montreal Canadiens für dieses vierte Erstrundenduell den nötigen Rückhalt zu geben. Ihnen wurde Spannung bis zur letzten Minute geboten, denn Tampa zeigte sich kämpferisch. Nach dem ersten Drittel hatte Montreal nämlich mehr als ein Bein in der zweiten Runde, nachdem Daniel Briere und Lars Eller für eine 2:0 Führung gesorgt hatten. Mit dem Rücken zur Wand kamen die Lightning im Mitteldrittel zwar auf 1:2 heran, kassierten aber postwendend das 1:3 durch Brendan Gallaghers dritten Play Off Treffer für die Habs.

Tampa Bay sah sich dem Play Off Aus gegenüber: 0:3 in der Serie hinten und vor dem letzten Drittel hieß es 1:3. Es kam das große Aufbäumen, das mit einem Doppelschlag auch tatsächlich zum 3:3 Ausgleich führte. In einer an Strafen armen Partie (insgesamt nur 6 Strafminuten) sollte ausgerechnet ein Power Play für die Entscheidung sorgen. 43 Sekunden vor dem Schluss hämmerte Thomas Vanek einen Schuss Richtung Tor, den Abpraller verwertete Linienkollege Max Pacioretty mit seinem ersten Play Off Tor zum 4:3. Das war auch der Endstand und die Serie ging im Freudentaumel von Spielern und Fans zu Ende.

Damit steht Montreal in der zweiten Runde und wird dort auf den Sieger der Serie zwischen Boston und Detroit treffen. Thomas Vanek hält nach vier Play Off Spielen bei einem Tor und 2 Assists und beendete seinen heutigen Arbeitstag nach 16:23 Minuten Eiszeit mit einer -1 in der PlusMinus Bilanz.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com