3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Kaitlyn Penna

Raffl und die Flyers gewinnen Schlagabtausch gegen Pittsburgh



Teilen auf facebook


Sonntag, 13.April 2014 - 6:57 - Die Philadelphia Flyers haben auch ihr viertes Spiel in Folge gegen Pittsburgh gewonnen und damit den dritten Platz in der Metropolitan Division errungen. Mit dem Overtimeerfolg über die Penguins steht nun auch fest, wer der Gegner in der ersten Play Off Runde sein wird: die New York Rangers!

Es ist alles entschieden für die Philadelphia Flyers! Ein Spiel vor dem Ende der regulären Saison steht fest, dass es in der ersten Runde der Play Offs gegen die New York Rangers gehen wird, ebenso ist klar, dass das Team von Michael Raffl nicht mehr von Platz 3 in der Metropolitan Division verdrängt werden kann. Dank eines hart erkämpften und etwas glücklichen 4:3 Overtime-Erfolgs über Pittsburgh kann "Philly" das letzte Match im Grunddurchgang entspannt angehen.

Gegen Pittsburgh gerieten die Flyers auswärts schon nach 2 Minuten in Rückstand, konnten dieses 0:1 aber mit einem Power Play Treffer kurz vor der ersten Pause ausgleichen. Im Mitteldrittel gelang schließlich sogar die erstmalige Führung, die wiederum in der Schlussphase der Partie von Pittsburgh egalisiert wurde. Dieses 2:2 in der 55. Minute war so etwas wie eine Initialzündung, denn es folgte eine fulminante Schlussphase. Zuerst gingen die Flyers 75 Sekunden vor dem Ende mit 3:2 in Führung, aber Pittsburgh kämpfte zurück und kam 37 Sekunden vor der Sirene zum Ausgleich.

Damit ging diese Partie in die Verlängerung, in der Verteidiger Mark Streit den entscheidenden Treffer für Philadelphia machte. Michael Raffl blieb in 15:15 Minuten Eiszeit ohne Scorerpunkt und musste mit einer -1 in der PlusMinus Statistik vom Eis gehen. Nun wartet noch ein Spiel in der regulären NHL Saison auf den Kärntner: am Sonntag geht es zu Hause gegen Carolina.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com
PhiladelphiaFlyers.com