8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_304137_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Trotz Niederlage steht Thomas Vanek in den Play Offs



Teilen auf facebook


Mittwoch, 02.April 2014 - 5:52 - Der Erfolgslauf der Montreal Canadiens ging in der vergangenen Nacht nach 5 Siegen in Serie zu Ende. Die Kanadier mussten sich bei den Tampa Bay Lightning mit 1:3 geschlagen geben und verloren damit gegen einen direkten Konkurrenten aus der Eastern Conference. Thomas Vanek blieb ohne Punkt, darf sich aber über die Play Off Teilnahme freuen.

Gleich zwei Serien gingen in der vergangenen Nacht zu Ende: jene der Montreal Canadiens, die nach fünf Siegen wieder einmal verloren und auch die von Thomas Vanek, der nach drei Spielen mit immer mindestens einem Scorerpunkt wieder einmal eine Partie ohne Zähler absolvierte. Und erstmals seit 5 Spielen musste sich der Steirer auch mit einer negativen PlusMinus Statistik (-1) begnügen.

Beim Gastspiel in Tampa hatte Brendan Gallagher Montreal in der 11. Minute in Führung gebracht und dieser hauchdünne Vorsprung hielt auch bis zur Hälfte der Partie. Dann glich Tampa Bay aber aus und als es in die Schlussphase dieser Partie ging, entschied ein Shorthander das Match. Die Lightning kamen in der 53. Minute in Unterzahl zum 2:1 und legten in der Schlussminute noch einen Empty Netter zum 3:1 nach.

Mit diesem Sieg durften die Lightning nicht nur einen Erfolg gegen einen direkten Tabellenkonkurrenten der Eastern Conference feiern, sondern auch die Play Off Teilnahme. Aber trotz der ersten Niederlage seit 5 Spielen konnten auch die Canadiens aufatmen, denn sie haben das Play Off Ticket ebenfalls gebucht. Da Washington zeitgleich mit 0:5 in Dallas verlor und New Jersey beim 2:3 gegen Buffalo nur einen Punkt holte, sind die Habs nicht mehr aus den Top 8 im Osten zu bugsieren. Damit steht Thomas Vanek erstmals seit drei Jahren wieder in den Play Offs.

Dort dürfte es mit großer Wahrscheinlichkeit erneut zum Duell mit den Tampa Bay Lightning kommen. Thomas Vanek war gegen den heutigen Gegner auf jeden Fall abgemeldet und ging nach 17:26 Minuten Eiszeit mit zwei Torschüssen, zwei Strafminuten und einer -1 vom Eis.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com