4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

35ff87a69f.jpg Ecowin

Vanek führt Montreal zum Auswärtssieg



Teilen auf facebook


Freitag, 28.März 2014 - 5:35 - Dreipunktenacht von Thomas Vanek in der NHL! Nachdem er erst kürzlich einen Hattrick erzielt hatte, legte der Österreicher heute ein Tor und zwei Assists beim Auftritt in Detroit hin. Für die Montreal Canadiens wurde es trotzdem knapp, aber es reichte am Ende für einen 5:4 Erfolg.

Beinahe hätten die Montreal Canadiens bei ihrem Auswärtsauftritt in Detroit einen fast schon sicheren Sieg wieder aus der Hand gegeben. 2:0 führten die Kanadier nach dem ersten Drittel bereits und als Thomas Vanek in der 32. Minute das 3:1 vorbereitete, schienen die Gastgeber geschlagen. Aber die Red Wings kamen zurück, machten in den ersten fünf Minuten des letzten Drittels zwei Tore und plötzlich war wieder alles möglich.

Erneut zeigte Thomas Vanek als Assistent auf und legte in der 46. Minute zum 4:3 für die Habs auf, sechs Minuten später war der Österreicher dann mit seinem 26. Saisontor zur Stelle und lenkte zu jenem Tor ab, das der Game Winner sein sollte. Detroit konnte nämlich noch einmal auf 4:5 verkürzen, aber trotz intensiver Bemühungen reichte es für die Hausherren nicht mehr zum Ausgleich.

Zwei wichtige Punkte für Montreal, das in Thomas Vanek den besten Spieler des Abends in seinen Reihen hatte. 6 Schüsse feuerte der Steirer ab, 3 Punkte standen nach 18:12 Minuten am Eis auf seiner Tagesstatistik. Der Österreicher hält nun bei 26 Toren und 36 Assists und ist mit Montreal weiterhin auf Play Off Kurs. "Es ist zu dieser Zeit des Jahres egal, ob Du 1:0 oder 10:9 gewinnst", meinte Canadiens Goalie Carey Price nach dem Match und wies darauf hin, dass aktuell nur Punkte etwas wert sind.

Und die holt Montreal derzeit konstant - das 5:4 von heute Nacht war schon der vierte Sieg in Serie für Thomas Vanek und seine Kollegen, die damit bei 91 Punkten halten und die 100er Marke ins Visier genommen haben.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com