2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

35ff87a69f.jpg Ecowin

Vanek und Co beenden Siegeslauf von Boston



Teilen auf facebook


Dienstag, 25.März 2014 - 5:42 - Auch wenn es dieses Mal für Thomas Vanek zu keinem Scorerpunkt gegen seinen Lieblingsgegner aus Boston gereicht hat, die Montreal Canadiens gewannen trotzdem und beendeten eine schon sehr lange dauernde Erfolgsserie der Bruins im Penalty Schießen.

12 Mal in Serie hatten die Boston Bruins zuletzt gewonnen - bis Angstgegner Montreal kam! Mit einem 2:1 nach Penaltyschießen feierten die Habs den dritten Saisonerfolg gegen die Bruins, den fünften in den letzten sechs direkten Duellen. Schon im ersten Drittel waren die Gäste durch einen Power Play Treffer von Alexei Emelin in Führung gegangen und hatten dieses 1:0 bis weit in den letzten Abschnitt hinein gehalten. Doch dann schlug auch Boston im Power Play zu und erzielte in der 55. Minute durch Patrice Bergeron das 1:1.

Mit diesem Remis ging es schließlich auch durch eine torlose Verlängerung und das Penalty Schießen musste über den Zusatzpunkt entscheiden. In diesem vergab Thomas Vanek seinen Versuch ebenso, wie sieben weitere Schützen. Erst der achte Versuch, nämlich jener von Alex Galchenyuk landete im Netz und brachte Montreal einen 2:1 Auswärtssieg.

Mit diesen beiden Punkten können Thomas Vanek und Co. beruhigt in das heutige Heimspiel gegen Buffalo gehen. Platz 4 in der Western Division ist weiter abgesichert und mit dem zweiten Sieg in Folge haben die Habs vorerst auch mit Tampa Bay gleichgezogen. Thomas Vanek hat sein Punktekonto gegen Lieblingsgegner Boston nicht auffetten können. In 17:38 Minuten Eiszeit schoss der Österreicher zwei Mal aufs Tor und beendete dieses enge Match mit einer ausgeglichenen PlusMinus Bilanz.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com