3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Reinhard Eisenbauer, Hockeyfans.at

SHL: Bernhard Starkbaum verhindert Play Off Out



Teilen auf facebook


Sonntag, 23.März 2014 - 6:02 - Einen ganz starken Abend erwischte Schweden-Export Bernhard Starkbaum im vierten Viertelfinale der schwedischen SHL. Der Torhüter wehrte alle 33 Torschüsse von Färjestads ab und feierte einen Shutoutsieg. Es war der erste Erfolg in der Serie - ein ungemein wichtiger.

0:3 hieß es vor diesem vierten Duell im Viertelfinale der SHL zwischen Färjestads und Brynäs (mit Starkbaum im Tor). Alles sprach eigentlich für einen Sweep, denn Färjestads durfte zu Hause antreten und hatte eine klare Serienführung im Rücken. Doch Brynäs gelang in der 12. Minute die Führung, die man im Mitteldrittel sogar auf 2:0 ausbaute. Danach blieben die Gäste diszipliniert und hatten in Bernhard Starkbaum einen sehr guten Torhüter hinter sich. 33 Schüsse wehrte der Österreicher bis zur Schlusssirene ab und war mit seinem Shutout der Matchwinner in diesem wichtigen Spiel.

Es steht nun in der Viertelfinalserie zwar noch immer 1:3 und Färjestads hat weiterhin Matchpucks, allerdings tritt Brynäs für Spiel 5 zu Hause an. Am Montag um 19 Uhr geht es mit dem Rücken zur Wand stehend darum, diese Serie noch einmal zu verlängern.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans