5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

photo_304137_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Vanek und Montreal gewinnen Schlagabtausch in Toronto



Teilen auf facebook


Sonntag, 23.März 2014 - 5:24 - Die Montreal Canadiens sind mit ihrem ÖEHV Stürmer Thomas Vanek wieder näher an Platz 2 in der Atlantic Division der NHL dran. Vanek scorte zwar beim Auswärtssieg in Toronto nicht, die Habs setzten sich in einem sehr offen geführten Match aber trotzdem durch.

Die Montreal Canadiens haben auch im Prestigeduell bei den Toronto Maple Leafs ihren vierten Platz im Osten der NHL erfolgreich verteidigt. Der Weg dorthin war allerdings ein sehr steiniger, denn Montreal ließ einen schnellen Zweitorevorsprung wieder liegen. Pacioretty und Bourque hatten die Habs durch einen Doppelschlag innerhalb von nur 65 Sekunden mit 2:0 in Führung gebracht, doch das reichte nicht. Schon im ersten Drittel kündigte sich ein abwechslungsreicher Schlagabtausch ab, denn die Maple Leafs konnten bis zur 19. Minute ausgleichen und die Fans im Air Canada Center von Toronto glaubten schon, das sei der Zwischenstand zur ersten Pause.

Aber Montreal legte durch Brian Gionta noch einmal vor und nahm dieses 3:2 dann bis ins letzte Drittel mit. In diesem war es Nazeem Kadri, der in der 43. Minute das 3:3 für die Hausherren machte und das Momentum eigentlich in die Richtung der Maple Leafs pendeln ließ. Genau jetzt zeigte Montreal aber, warum man in der Atlantic Division nach Rang 2 greift: Tomas Plekanec traf 9 Minuten vor dem Ende zum 4:3 und Torhüter Carey Price machte einige sehr wichtige Saves, um diesen Erfolg festzuhalten.

Am Ende blieb es beim knappen Sieg und den beiden wichtigen Punkte für Montreal. Thomas Vanek bekam 16:43 Minuten Eiszeit, war in diesen mit zwei Torschüssen und einer ausgeglichenen PlusMinus Bilanz aber eher unscheinbar.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com