2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

Schläger, Schäfte Eisenbauer.com

NHL: Michael Raffl assistiert zum Punktgewinn



Teilen auf facebook


Sonntag, 09.März 2014 - 8:02 - Erfolgreiche Aufholjagd für Michael Raffl und seine Philadelphia Flyers beim Gastspiel in Toronto! Nach einem 0:2 und 2:3 Rückstand war es der Villacher, der im Schlussdrittel den Ausgleich vorbereitete. Letzten Endes gewannen aber die Maple Leafs in der Verlängerung.

Nach drei Siegen in Serie haben die Philadelphia Flyers in der vergangenen Nacht wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. Allerdings gelang dem Team von Michael Raffl zum vierten Mal in Folge zumindest ein Punktgewinn, mit dem man den sechsten Platz in der Eastern Conference verteidigte.

Der Weg dahin war allerdings beschwerlich, denn Toronto ging schon in den ersten vier Minuten durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung und konnte diesen Vorsprung bis weit ins Mitteldrittel hinein verteidigen. Es war schließlich der sonst wenig torgefährliche Kimmo Timonen, der die Flyers zurück ins Spiel brachte. Der Verteidiger traf in der 39. und 48. Minute, erzielte seinen 3. und 4. Saisontreffer - und egalisierte das Match. Als Toronto kurz vor dem Ende erneut vorlegte und das 3:2 erzielte schien das Match zu Gunsten der Kanadier gekippt zu sein. Aber Michael Raffl leitete in der 58. Minute das 3:3 ein und damit war zumindest in Punkt gewonnen.

Mehr wurde es dann auch nicht, denn Toronto kam nach 2:21 Minuten in der Verlängerung zum vierten Tor und holte sich nicht unverdient den 4:3 Erfolg. Philadelphia hat in der kommenden Woche drei schwere Aufgaben vor sich: nach einem Heimspiel gegen New Jersey folgt ein Doppel gegen Pittsburgh (heim und auswärts).
Michael Raffl beendete das Auswärtsmatch in Toronto nach 17:03 Minuten Eiszeit mit einem Assist und einer +1 in der PlusMinus Bilanz.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com
PhiladelphiaFlyers.com