2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

img_1588.jpg MKL / eishockeybilder.com

Grabner vergibt Penalty, Islanders gewinnen trotzdem



Teilen auf facebook


Mittwoch, 05.Februar 2014 - 5:37 - Fünf Mal in Serie haben die New York Islanders zuletzt gegen die Washington Capitals verloren. Beim Gastspiel in der US Hauptstadt setzten sie sich in der vergangenen Nacht aber durch - mit einem Minimalistensieg.

Ein einziges Tor sollte beim Duell der gastgebenden Washington Capitals und der New York Islanders rund um Thomas Vanek und Michael Grabner fallen. Und das erzielten die Gäste! In der 43. Minute war es Andrew MacDonald, der mit seinem vierten Saisontreffer den Sieg in Washington fixierte.

Zweiter Hauptakteur des Abends war Evgeni Nabokov, der mit 22 Saves seinen 57. NHL Shutout für sich verbuchen konnte. Michael Grabner vergab im dritten Drittel einen Penalty und trotzdem beendeten die Islanders ihre Niederlagenserie nach fünf Pleiten in Folge!

Mit diesem Erfolg erwiesen Michael Grabner und Thomas Vanek Landsmann Michael Raffl samt seinen Philadelphia Flyers einen Bärendienst. Immerhin hatte Washington die Chance, mit einem Sieg bis auf einen Punkt an die Play Off Plätze heranzukommen. Stattdessen gab es erneut eine Niederlage gegen einen Division-Kontrahenten. Seit dem 27. Dezember haben die Capitals nun schon keinen Sieg mehr innerhalb der eigenen Division einfahren können.
Thomas Vanek war in seinen 20:05 Minuten Eiszeit offensiv auffällig, schoss 3 Mal aufs Gehäuse, blieb aber ohne Scorerpunkt. Der ÖEHV Olympia Kapitän musste allerdings auch für vier Minuten auf die Strafbank. Disziplinierter und auffälliger war da schon Michael Grabner, der 4 Torschüsse abgab und 16:48 Minuten Eiszeit erhielt. Aber auch der Villacher konnte seine Scorerstatistik nicht aufbessern.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com
Offizielle Seite des IOC
PhiladelphiaFlyers.com