2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

oliver_setzinger_-_valerie_.jpg Valérie Badan

NLA: Oliver Setzinger gewinnt Duell mit Raphael Herburger



Teilen auf facebook


Sonntag, 02.Februar 2014 - 7:35 - Im letzten Spiel vor der Olympiapause haben sich Oliver Setzinger und sein HC Lausanne wieder in den Play Off Plätzen der NLA zurück gemeldet. Ausgerechnet mit einem Sieg gegen Raphael Herburger und den EHC Biel gelang der Sprung in die Top 8.

Bis in die Schlussphase hatte Underdog und Nachzügler Biel beim Gastspiel in der Malley von Lausanne die Nase vorne. Zwar hatten die Gastgeber in der 14. Minute das 1:0 vorgelegt, aber Biel glich im Mitteldrittel aus und in der 51. Minute gelang den Gästen rund um Raphael Herburger dann sogar die erstmalige Führung.

Thomas Deruns avancierte in dieser Schlussphase zum Matchwinner für Lausanne, denn er machte binnen zwei Minuten einen Doppelschlag und damit lagen die Gastgeber plötzlich wieder 3:2 vorne. Als Oliver Setzinger in der 57. Minute das 4:2 für sein Team auflegte war der Sieg endgültig besiegelt.


Der HC Lausanne schob sich vor den letzten drei Partien im Grunddurchgang auf Platz 8, wobei Verfolger Bern allerdings noch ein Spiel weniger am Konto und nur einen Punkt Rückstand hat.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans