4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

oliver_setzinger_-_valerie_.jpg Valérie Badan

Setzinger und Co. schlagen Leader Zürich



Teilen auf facebook


Mittwoch, 22.Januar 2014 - 8:07 - Nur eine Woche nach einer verdienten Niederlage gegen das dominante NLA Team aus Zürich hat der HC Lausanne gestern zurück geschlagen. Oliver Setzinger assistierte und Lausanne feierte einen wichtigen Sieg im Play Off Kampf.

Der Aufsteiger aus Lausanne bleibt weiterhin im Rennen um die Top 8 Plätze in der Schweizer NLA. Mit einem gestern errungenen Überraschungssieg gegen Tabellenführer ZSC Lions haben sich Oliver Setzinger & Co. bis auf drei Zähler an die Play Off Ränge herangeschoben.

Im Heimspiel gegen den ZSC wollten 6.200 Fans in der Malley zusehen, wie der bereits fürs Viertelfinale qualifizierte Leader gegen den Aufsteiger aufspielte. Es dauerte bis zur 26. Minute, ehe die Lions dann auch tatsächlich in Führung gingen und damit ihrer Favoritenrolle gerecht wurden.

Aber 74 Sekunden vor der zweiten Pause war es Oliver Setzinger, der den Ausgleich einleitete und damit das Match wieder öffnete. Im Schlussdrittel gelang den Gastgebern das 2:1, dem wiederum Zürich nichts mehr entgegen zu setzen hatte.

Der zweite Erfolg in Serie für Lausanne, das am Freitag mit dem Duell gegen den EV Zug erneut eine ganz heiße Partie zu absolvieren hat. Der EVZ liegt in der Tabelle direkt hinter Setzinger & Co. liegt und zuletzt vier Mal in Folge gewonnen hat!

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans