4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Reinhard Eisenbauer, Hockeyfans.at

Stefan Ulmer gibt Sieg aus der Hand



Teilen auf facebook


Freitag, 10.Januar 2014 - 9:07 - Unnötige Heimniederlage für den HC Lugano in der Schweizer NLA. Das Team von Stefan Ulmer führte zu Hause gegen Tabellenführer ZSC Lions schon mit 3:0 - und verlor trotzdem noch!

45 Minuten lang sah der HC Lugano im Heimspiel gegen Tabellenführer Zürich wie der sichere Sieger aus. Vor 4.400 Fans in der Resega hatten sich Stefan Ulmer & Co. in den ersten beiden Abschnitten eine 3:0 Führung erspielt und waren am besten Weg zu drei Punkten.

Aber die ZSC Lions kamen durch einen Doppelschlag auf 2:3 heran und glichen in der 55. Minute sogar aus. Dass die Gäste mit dem 4:3 nur 63 Sekunden vor dem Ende auch noch ein viertes Tor im letzten Drittel erzielten war dann ein richtiger Tiefschlag für Lugano.

Dabei hatten Stefan Ulmer und Kollegen zuletzt fünf Mal in Serie gewonnen, wurden nun bei ihrem Vormarsch in der Tabelle aber gestoppt und bleiben auf Platz 4.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans